Zum Hauptinhalt springen

Gut zu wissen

Alles, was es über das Leipziger Original zu berichten gibt.

Neues Süßmittel für die Variante zuckerfrei

Nur das Süßmittel unterscheidet die zuckerfreie Variante vom Original. Nun aber setzt Krügerol einen neuen Zuckerersatz ein. Und das hat seinen guten Grund.

Die zuckerfreie Variante des Krügerol Halsbonbons gibt es schon lange. Doch während bislang die Zuckerersatzstoffe Aspartam und Acesulfam-K. benötigt wurden, um etwas Süße in das Bonbon zu bekommen, verzichtet Krügerol nun auf diese Zuckerersatzstoffe. Damit reagiert das Unternehmen auf die wachsende Kritik an den beiden Inhaltsstoffen.

Ab sofort verwenden wir für die Herstellung der zuckerfreien Krügerol Halsbonbons den Süßstoff Sucralose. Damit orientieren wir uns am aktuellen Stand der Forschung in dem Bestreben, die bewährte Krügerol Qualität auf best möglichem Wege zu erzielen. Denn so lautet unser Versprechen an die vielen Krügerol-Freunde in ganz Deutschland.