Zum Hauptinhalt springen

Gut zu wissen

Alles, was es über das Leipziger Original zu berichten gibt.

Neuer Auftritt für Krügerol Halsbonbons

Es ist eine große Entwicklung: Ab Ende Oktober diesen Jahres kommen die Krügerol Halsbonbons im neuen Look in den Handel. Wer entdeckt die neuen Beutel als erstes?

Eine Marke wie Krügerol hat ein Gesicht: Für die meisten, die lutschend und genießend zum Leipziger Original greifen, entspricht dieses Gesicht der Verpackung. Um so wichtiger ist es zu verstehen, warum die Krügerol Halsbonbons sich nun in einem neuen Look präsentieren. Die Antwort zeigt, wieviel es zu bedenken galt.

Tradition überlebt nur, wenn man sie so gut fortsetzt, dass sie auch in der Gegenwart überzeugt. Aus diesem Grund, haben wir uns bei Krügerol bereits für neue Lieferanten und eine bessere Maschine für die Herstellung entschieden – mehr dazu. Aus demselben Grund haben wir unserem Traditionsbonbon aus Leipzig auch ein neues Gesicht verschafft.

 

Tradition mit neuem Schwung

Doch dabei haben wir unsere Wurzeln nicht aus den Augen verloren. Zu größeren Ehren kommt auch Richard Krüger, den wir in einer stilisierten Illustration sowie mit seiner Original Unterschrift auf den Beutel bringen.
Die Farbcodierung des Beutels haben wir beibehalten und auch das Krügerol Logo ist unverändert geblieben.

Die neuen Beutel kommen ab Ende Oktober in den deutschlandweiten Handel. Den Anfang machen die Apotheken, anschließend rückt der neue Beutel auch in den Drogeriemärkten und in den Lebensmitteleinzelhandel nach. Wir freuen uns daher über eure Feldbeobachtung. Unter allen, die uns eine Bild der neuen Verpackung samt Nennung des Standorts bis zum 31. Dezember 2019 zusenden, verlosen wir 10 Krügerol-Überraschungspäckchen. Die Teilnahme ist per Facebook oder Mail info@kruegerol.de möglich.